Signale - Prozesse - Systeme

Eine multimediale und interaktive Einführung in die Signalverarbeitung
Author: Ulrich Karrenberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366252659X
Category: Technology & Engineering
Page: 568
View: 9942
DOWNLOAD NOW »
Buch und DVD bieten ein interaktives Lernsystem für die Visualisierung von Signalen und Prozessen sowie für die grafische Programmierung signaltechnischer Systeme. Etwa 250 vorprogrammierte Systeme und Folienentwürfe sind in das elektronische Dokument eingebettet. Mit der Software DASYLab können Applikationen entwickelt, modifiziert und optimiert werden. Die 6. Auflage bietet ein zusätzliches Kapitel zur mathematischen Modellierung, außerdem wurde sie an die aktuelle Version 11 von DASYLab angepasst und ist nun auch mit Windows 7 kompatibel.

Signale und Systeme verstehen und vertiefen

Denken und Arbeiten im Zeit- und Frequenzbereich
Author: Dieter Kreß,Benno Kaufhold
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834810199
Category: Technology & Engineering
Page: 341
View: 3743
DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehrbuch bietet für Studierende an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien sowie in der Weiterbildung ausführlichen Zugang zu einem Grundlagenfach mit zunehmender Praxisrelevanz. Es vermittelt Inhalte der Lehrveranstaltung „Signale und Systeme“, wie sie in einschlägigen technischen Bachelorstudiengängen meist geboten werden. Das Denken und Arbeiten im Zeit- und Frequenzbereich soll als praktisch nützliche Methode verinnerlicht werden. Als einheitliches Werkzeug für die Behandlung periodischer und aperiodischer, zeitkontinuierlicher und -diskreter Vorgänge sowie zur Systembeschreibung dient die Fouriertransformation. Die z-Transformation wird in Verbindung mit der Modellierung diskreter Signalverarbeitung in digitalen Systemen behandelt. Laplacetransformation, Kosinustransformation und Diskrete Fouriertransformation werden ergänzend vorgestellt. Das Buch profitiert von der jahrelangen Vorlesungserfahrung der Autoren und will den Studierenden durch Ausführlichkeit und Anwendungsbezug die verbreitete Scheu vor Abstraktion und mathematischer Beschreibung nehmen. Der Inhalt: Fourierreihe und Fouriertransformation, Leistungs- und Energiesignale - Abtastung und Periodifizierung - Grundlagen der Systemtheorie - Messung von Systemcharakteristiken - Idealisierte und elementare Systeme - Zeitdiskrete Systeme und z-Transformation - Ergänzungen (Laplace- und Kosinustransformation, Diskrete Fouriertransformation, Statistische Signalbeschreibung) Die Zielgruppen: Studierende in Bachelorstudiengängen an Technischen Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien der Disziplinen Informationstechnik, Automatisierungstechnik, Ingenieurinformatik bzw. Technische Informatik, Medientechnik u. Ä. Studierende mit Nachholbedarf in Masterstudiengängen dieser und verwandter technischer Disziplinen Ingenieure in autodidaktischer und geführter Weiterbildung bzw. mit Umorientierungsbedarf Über die Autoren Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Kreß war Leiter des Fachgeb

Übungsbuch Regelungstechnik

Klassische, modell- und wissensbasierte Verfahren
Author: Serge Zacher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383489754X
Category: Technology & Engineering
Page: 262
View: 1635
DOWNLOAD NOW »
Das Übungsbuch Regelungstechnik beinhaltet klausurrelevante Musteraufgaben mit Lösungen zu klassischen Verfahren der linearen, nichtlinearen, digitalen, adaptiven und modellbasierten Regelung sowie Mehrgrößen- und Zustandsregelung. Auch neue Aufgaben zu noch nicht traditionellen Kapiteln der Regelungstechnik wie Fuzzy- und Neuro-Regelungen werden mit ausführlichen Lösungen behandelt. Bei allen Aufgaben sind Lösungen detailliert beschrieben, einige davon sind zum besseren Verständnis mit MATLAB / Simulink simuliert oder mit Flash MX animiert. Die Aufgaben sind für Studierende der Elektrotechnik und des Maschinenbaus an Fachhochschulen geeignet. Bei der Gestaltung von Lösungswegen sind die Bedürfnisse von berufsintegrierten Ingenieur-Studiengängen (BIS und KIS) berücksichtigt. Die 4. Auflage ist um theoretische Lösungsmethoden erweitert.

Signale und Systeme

Lehr- und Arbeitsbuch
Author: Martin Werner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332292873X
Category: Technology & Engineering
Page: 338
View: 8327
DOWNLOAD NOW »
Das Buch stellt die Theorie der Signale und Systeme in kompakter auf die Anwendung in der Informationstechnik bezogener Form vor, wobei jedoch die theoretischen Zusammenhänge nicht zu kurz kommen. Zahlreiche Bilder, Tabellen und durchgerechnete Beispiele veranschaulichen die Anwendung.

Deutsche Nationalbibliographie und Bibliographie der im Ausland erschienenen deutschsprachigen Veröffentlichungen

Monographien und Periodika--Halbjahresverzeichnis. Reihe D
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: German literature
Page: N.A
View: 7710
DOWNLOAD NOW »


Signale und Systeme


Author: Fernando Puente León,Uwe Kiencke,Holger Jäkel
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3486707973
Category: Technology & Engineering
Page: 419
View: 309
DOWNLOAD NOW »
"Signale und Systeme" wendet sich nicht nur an Studenten der Fachrichtung Elektrotechnik an wissenschaftlichen Hochschulen, sondern auch an Ingenieure und Naturwissenschaftler, die einen Einblick in dieses Gebiet gewinnen wollen. Die Signale und Systeme werden zuerst im zeitkontinuierlichen und anschließend im zeitdiskreten Zeitbereich betrachtet. Das notwendige mathematische Handwerkszeug wie Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeits- und Funktionentheorie, eine Einführung in die Theorie linearer Räume und Operatoren sowie die Fourier-, Laplace- und z-Transformation wird dem Leser in leicht verständlicher Form bereitgestellt.

Signale, Systeme und Klangsynthesse

Grundlagen der Computermusik
Author: Martin Neukom
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783039108190
Category: Computer music
Page: 816
View: 9528
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch behandelt die Erzeugung und die Verarbeitung von Klangen mit dem Computer. Mit Hilfe von Abbildungen, Animationen, Klangbeispielen und Beispielprogrammen werden die wichtigsten Techniken zur Klang- und Partitursynthese vorgestellt und die technischen und mathematischen Grundlagen erlautert, die zum Verstandnis dieser Techniken notwendig sind. Nach einer Ubersicht uber die Grundlagen der Akustik stellt der Autor die Theorie der Signale und Systeme dar und gibt eine Einfuhrung in die allgemeinen Programmiersprachen C und Mathematica und in die Programme Csound und CPS. Es folgen die Darstellungen der traditionell wichtigen Synthesetechniken, der nichtlinearen Techniken und der Synthese mit physikalischen Modellen. Den Abschluss bilden die Kapitel zur Klangprojektion im Raum und zur Verwendung algorithmischer und stochastischer Prozesse in der Computermusik. Der Anhang enthalt eine Ubersicht uber mathematische Grundlagen, Tabellen und einen detaillierten Index. Auf den beiden CD's finden sich der Buchtext mit zusatzlichen Kapiteln und Erlauterungen, Klangbeispiele, Animationen und Programme."

Signale und Systeme


Author: Gabriele Scheithauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322995178
Category: Technology & Engineering
Page: 436
View: 1642
DOWNLOAD NOW »
Für das Verständnis der modernen Nachrichten-/Informationstechnik sowie der Regelungs-/Automatisierungstechnik sind solide Kenntnisse der mathematischen Methoden notwendig. Entweder unter der Überschrift "Signal- und Systemtheorie" oder als Teil anderer Veranstaltungen ist dieser Stoff heutzutage fester Bestandteil der elektrotechnischen Grundlagenausbildung an allen Hochschulen. Während in der Mess- und Regelungstechnik das Hauptgewicht auf dem Zeitverhalten liegt (Differentialgleichung, Sprung- und Stoßantwort, Faltung), ist in der Nachrichtentechnik das Frequenzverhalten (Frequenzgang, Übertragungsfunktion) von besonderer Bedeutung. Mit den klassischen Werkzeugen der Fourier-Analyse, der Fourier- und Laplace-Transformation lassen sich Systeme analysieren und die Reaktionen elegant berechnen. Die Grundlage der digitalen Signalverarbeitung ist die Beschreibung diskreter Systeme als Differenzengleichungen und im Frequenzbereich mit Hilfe der diskreten Fourier- sowie der z-Transformation. Die wichtigen Zusammenhänge werden entwickelt bis erkennbar ist, wie die Gleichungen z.B. als Programm auf einem Mikrorechner realisiert werden können. Abgerundet werden die Betrachtungen durch ein Kapitel über stochastische kontinuierliche und diskrete Signale. Die vielen Beispiele sowie Aufgaben sollen den Charakter des Buches als Lehrbuch unterstreichen.

Übungsbuch Signale und Systeme


Author: Ottmar Beucher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662459558
Category: Technology & Engineering
Page: 395
View: 4161
DOWNLOAD NOW »
Das vorliegende Übungsbuch enthält die Aufgabenstellungen und Lösungen der über 150 Übungsaufgaben, die im Lehrbuch "Signale und Systeme - Theorie, Simulation, Anwendung“ desselben Autors vorgestellt wurden. Der Aufbau des Buches orientiert sich an der Struktur des Lehrbuches. Viele Aufgaben sind unter Einsatz von MATLAB zu lösen. Die Bearbeitung der Aufgaben mit MATLAB fördert das tiefere Verständnis der im Lehrbuch vorgestellten theoretischen Zusammenhänge. Die zu den Lösungen gehörigen MATLAB-Programme werden online zur Verfügung gestellt. Das Buch eignet sich, speziell im Zusammenspiel mit dem Lehrbuch, als Übungs- und Arbeitsbuch zur Signal- und Systemtheorie für Studierende aller ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen. Für die 2. Auflage wurde das Übungsbuch gründlich überarbeitet. Einige Lösungen wurden vereinfacht bzw. verbessert. Die größten Änderungen betreffen dabei die MATLAB-Beispiele, die sehr oft an die neuesten Versionen der verwendeten Toolboxen angepasst wurden.

Signale und Systeme


Author: Uwe Kiencke,Holger Jäkel
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3486595415
Category: Technology & Engineering
Page: N.A
View: 5820
DOWNLOAD NOW »
"Signale und Systeme" ist sowohl als Textbuch für Lehrveranstaltungen als auch als Nachschlagewerk geeignet und bietet eine ausführliche Darstellung des Grundlagenwissens der Signaltheorie und der linearen Systeme. Dabei besticht das Lehrbuch durch seine klare mathematische Darstellung bei gleichzeitiger technischer Anschaulichkeit.

Signale und Systeme: Theorie, Simulation, Anwendung

Eine beispielorientierte Einführung mit MATLAB
Author: Ottmar Beucher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662459655
Category: Technology & Engineering
Page: 579
View: 5359
DOWNLOAD NOW »
Das Buch behandelt die Theorie der Signale und (linearen) Systeme sowie ihrer Anwendungen. Nach einer Einführung anhand von Beispielen aus den verschiedenen Anwendungsgebieten werden die Grundtechniken zur Beschreibung zeitkontinuierlicher linearer zeitinvarianter Systeme und deren Wirkung auf Signale diskutiert. Der Übergang in die digitale Signalverarbeitung wird durch die Herleitung und Diskussion des Abtasttheorems vorbereitet. Anschließend werden die Methoden der Systemtheorie für die digitale Signalverarbeitung vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Diskussion der Diskreten Fouriertransformation. Hier stehen insbesondere die Zusammenhänge zwischen DFT/FFT-Spektren und den Spektren der zeitkontinuierlichen Signale im Focus. Die behandelten Methoden werden auf die Verarbeitung stochastischer Signale übertragen und damit für die praktische Anwendung nutzbar gemacht. Der Autor beschreibt zahlreiche reale Beispiele mit echten gemessenen Daten und stellt das Material sowie die zugehörigen MATLAB-Programme online zu Verfügung. Das Buch enthält über 150, in vielen Fällen MATLAB/Simulink-basierte Übungsaufgaben, deren Lösungen in einem eigenen Lösungsband zur Verfügung stehen. Für die 2. Auflage wurde das Buch gründlich überarbeitet. Die größten Änderungen betreffen dabei die MATLAB-Beispiele, die sehr oft an die neuesten Versionen der verwendeten Toolboxen angepasst wurden.

German books in print


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Austria
Page: N.A
View: 3131
DOWNLOAD NOW »


Исследование принципов переработки информации в зрительной системе


Author: Объединенный научный совет "Физиология человека и животных" (Академия наук СССР)
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Vision
Page: 183
View: 5372
DOWNLOAD NOW »


Identifikation dynamischer Systeme 1

Grundlegende Methoden
Author: Rolf Isermann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642846793
Category: Mathematics
Page: 330
View: 9158
DOWNLOAD NOW »
Für viele Aufgabenstellungen bei der Automatisierung technischer Systeme und im Bereich der Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften benötigt man genaue mathematische Modelle für das dynamische Verhalten von Systemen. Das Werk behandelt Methoden zur Ermittlung dynamischer Modelle aus gemessenen Signalen, die unter dem Begriff Systemidentifikation oder Prozeßidentifikation zusammengefaßt werden. In Band 1 werden die grundlegenden Methoden behandelt. Nach einer kurzen Einführung in die benötigten Grundlagen linearer Systeme wird zunächst die Identifikation nichtparametrischer Modelle mit zeitkontinuierlichen Signalen mittels Fourieranalyse, Frequenzgangmessung und Korrelationsanalyse behandelt. Dann folgt eine Einführung in die Parameterschätzung für parametrische Modelle mit zeitdiskreten Signalen. Dabei steht die Methode der kleinsten Quadrate im Vordergrund, gefolgt von ihren Modifikationen, der Hilfsvariablenmethode und der stochastischen Approximation.

Netzwerke, Signale und Systeme

Theorie kontinuierlicher und diskreter Signale und Systeme : mit 176 Abb
Author: Hans Wilhelm Schüßler
Publisher: N.A
ISBN: 9783540131182
Category: Technology & Engineering
Page: 549
View: 9510
DOWNLOAD NOW »


Systemtheorie 1

Allgemeine Grundlagen, Signale und lineare Systeme im Zeit- und Frequenzbereich
Author: Rolf Unbehauen
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486594842
Category: Technology & Engineering
Page: 599
View: 6059
DOWNLOAD NOW »
Seit vier Jahrzehnten das Standardwerk zur Systemtheorie! Die Themen des ersten Bandes - Allgemeine Grundlagen und Signale sowie lineare Systeme im Zeit- und Frequenzbereich - werden im zweiten Band um mehrdimensionale, adaptive und nichtlineare Systeme sowie um die Chaostheorie und die neuronalen Systeme erweitert. Damit wird der Weiterentwicklung der Systemtheorie genauso wie der ständigen Erweiterung des Feldes der systemtheoretischen Anwendungen angemessen Rechnung getragen. Anhand mathematischer Modelle werden Einsichten in technische Zusammenhänge entwickelt und quantitative Ergebnisse geliefert, die durch viele Beispiele und zahlreiche Aufgaben mit Lösungsvorschlägen erläutert und erprobt werden. Optimal zum Selbststudium für Studenten bei der Erarbeitung systemtheoretischer Methoden zur Lösung technischer Probleme geeignet, bietet das Werk dem Ingenieur in der Praxis als Nachschlagewerk und praktisches Handbuch wertvolle Unterstützung.

Formale Beschreibungstechniken für verteilte Systeme

9. GI-ITG-Fachgespräch, München, Juni 1999
Author: N.A
Publisher: Herbert Utz Verlag
ISBN: 9783896759184
Category:
Page: 261
View: 8374
DOWNLOAD NOW »


Смысл и значение в системе речемыслительной деятельности


Author: Владимир Александрович Михайлов,Владимир Михайлович Павлов,Н. Л. Сухачев
Publisher:
ISBN: N.A
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 195
View: 7247
DOWNLOAD NOW »


Automatisierung verfahrenstechnischer Prozesse

eine Einführung für Ingenieure und Techniker
Author: Günther Strohrmann
Publisher: Oldenbourg Industrieverlag
ISBN: 9783486270273
Category: Automatisierungstechnik - Chemische Verfahrenstechnik
Page: 655
View: 7159
DOWNLOAD NOW »


Ereignisdiskrete Systeme

Modellierung und Analyse dynamischer Systeme mit Automaten, Markovketten und Petrinetzen
Author: Jan Lunze
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 348672102X
Category: Technology & Engineering
Page: 658
View: 5343
DOWNLOAD NOW »
Das Buch gibt eine breite Einführung in die Beschreibung und Analyse ereignisdiskreter Systeme. Es behandelt dabei die in der Informationstechnik, der Informatik und der Elektronik verwendeten Modellformen in einheitlicher Weise. Damit richtet es sich in erster Linie an Studenten, die die Grundlagen der diskreten Systemtheorie verstehen wollen, ohne sich auf ein bestimmtes Anwendungsgebiet festzulegen. Das in drei Teile gegliederte Buch führt zunächst anhand von Beispielen aus mehreren Anwendungsgebieten in die ereignisdiskrete Denkweise ein und behandelt grundlegende Eigenschaften diskreter Signale und Systeme. Der zweite Teil widmet sich der Automatentheorie, die die Basis für das Verständnis ereignisdiskreter Systeme schafft. Kopplungsorientierte Darstellungsformen führen zu Automatennetzen und Petrinetzen. Im dritten Teil werden die Modelle um eine wahrscheinlichkeitstheoretische Darstellung nichtdeterministischer Zustandsübergänge sowie um eine Zeitbewertung erweitert, wodurch Markovketten, zeitbewertete Petrinetze und Semi-Markovprozesse als neue Modellformen entstehen. Komplettiert wird das Lehrbuch durch zahlreiche ausführliche Beispiele, eine Vielzahl von Übungsaufgaben mit Lösungen, ein deutsch-englisches Verzeichnis der Fachwörter sowie einen umfangreichen Anhang mit Übersichten der verwendeten mathematischen Grundlagen.