Systemische Interventionen


Author: Arist von Schlippe,Jochen Schweitzer
Publisher: UTB
ISBN: 3825248100
Category: Psychology
Page: 128
View: 6695
DOWNLOAD NOW »
Systemische Interventionen sehen ein Problem als Geschehen, an dem verschiedene interagierende Menschen beteiligt sind. Störungen, Probleme und Anlässe werden somit im sozialen Kontext betrachtet und behandelt. Systemisches Denken hat sich weite Arbeitsfelder erschlossen, von der Einzel- und Paartherapie über die Supervision bis zur Organisationsentwicklung. Die übersichtliche Einführung enthält viele Beispiele und Detailanweisungen für die praktische Gesprächsführung. Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

Systemische Interventionen in Coachingprozessen: Referenztheorien, grundlegende Prinzipien und praktische Formen


Author: Claudia Michalek
Publisher: Igel Verlag RWS
ISBN: 3954851458
Category: Business & Economics
Page: 140
View: 1293
DOWNLOAD NOW »
T.S. Kuhn erläutert in seinem 1962 erschienenem Buch ‚The structure of Scientific Revolutions‘, dass es keine kontinuierlich verlaufende Wissenschaftsentwicklung gäbe, stattdessen finden Brüche, sogenannte ‚Paradigma-Wechsel‘ beziehungsweise 'wissenschaftliche Revolutionen', statt, welche zudem von dem vorherrschenden wissenschaftlichen Denkmuster und Zeitgeist geleitet wird. Neue Denkmuster sind verbunden mit neuen Formen der Erkenntnisgewinnung. Eines dieser ‚neuen Paradigma‘, die sich obendrein durch eine andere Art der Erkenntnisnutzung von dem westlichen Alltagsdenken unterscheideen, ist die systemische Denkweise. In der vorliegenden Arbeit soll die systemische Denkweise mit ihren Prämissen und Grundhaltungen vorgestellt und kritisch betrachtet werden, um anschließend die Anwendbarkeit im Alltag und die Interventionsmöglichkeiten innerhalb der praktischen Anwendung im systemischen Coaching herauszuarbeiten.

Systemische Interventionen in der Familientherapie


Author: Karin Neumann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662464748
Category: Psychology
Page: 181
View: 7857
DOWNLOAD NOW »
So unterstützen und entlasten Sie Familien Dieses Buch enthält eine Vielzahl von leicht umsetzbaren Interventionen der systemischen Familientherapie – sie sind an den Bedürfnissen der Klienten orientiert und kultivieren eine Wechselseitigkeit der Beteiligten. Jede einzelne therapeutische Technik ist didaktisch so aufgebaut, dass Therapeuten und Berater neue Anregungen zur Lösung von Problemen im Familiensystem finden. Jedes Kapitel ist übersichtlich aufgegliedert in Definition, Theorie, Geschichte der Entwicklung, Praxis sowie Indikation und Gegenindikation. Ein umfassender therapeutischer Werkzeugkoffer für alle, die sich mit Interventionen der systemischen Familientherapie befassen. Es ist sowohl für Anfänger der Psychotherapie als auch für erfahrene Psychotherapeuten eine Fundgrube an Ideen. Aufgebaut auf dem systemischen Denken und Handeln bietet es auch für Psychotherapeuten jedweder anderen Therapierichtungen eine Fülle von Anregungen für Theorie und Praxis. Geschrieben für psychologische und ärztliche Psychotherapeuten in Klinik und Praxis, für Lebens- und Sozialberater, Coaches, Supervisoren sowie alle in beratenden Berufen Tätige, jedoch auch für interessierte Laien, die mehr über die therapeutische Arbeit erfahren wollen. Der Inhalt Theorie der Interventionen – Mehr als 20 systemische Interventionen. Die Autorin Dr. Karin Neumann ist niedergelassene Psychotherapeutin in Österreich. Ihre Schwerpunkte: systemische Familientherapie sowie Hypno- und Traumatherapie.

Blockaden lösen

Systemische Interventionen in der Schule
Author: Peter Herrmann
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647701246
Category: Fiction
Page: 288
View: 1327
DOWNLOAD NOW »
Seit mehr als 20 Jahren leitet Peter Herrmann Supervision und Fortbildung von LehrerInnen mit Methoden der systemisch-lösungsorientierten Beratung – in diesem Buch teilt er seine umfangreichen Erfahrungen mit.Wissenschaftliche Ergebnisse fließen hier in praktische Handlungsanleitungen. Die angebotenen Sichtweisen bieten Lehrerinnen und Lehrern wirkungsvolle Möglichkeiten der Intervention bei schulischen Problemen, sowohl in der Klasse wie im Kollegium. Das entspannt kritische Situationen und unterstützt solidarische Lösungsansätze.

Gewusst wie, gewusst warum: Die Logik systemischer Interventionen


Author: Arist von Schlippe,Jochen Schweitzer
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647459046
Category: Psychology
Page: 190
View: 1077
DOWNLOAD NOW »
Der sehr erfolgreiche kompakte Band »Systemische Interventionen« der beiden Autoren wird in ihrem neuen Buch ergänzt durch die erkenntnistheoretischen Basics, ohne die systemisches Arbeiten in allen Beratungskontexten im luftleeren Raum bleibt. Es geht um die selbstverständliche Konsequenz einer systemischen Sicht auf die Welt. Interventionen, die als systemisch bekannt und beliebt geworden sind, lassen sich auf einige wesentliche Gedanken zurückführen: Das Interesse richtet sich nicht mehr darauf, Fakten herauszufinden, es wird also nicht nach etwas gesucht, das es gibt, sondern eher nach dem, was sich zwischen Menschen ereignet. Daraus entsteht wie von selbst eine Praxis, die nicht versucht, Defizite zu finden oder eine Ursache, eine Diagnose, eine Störung festzuschreiben. Systemische Praxis sucht danach, wie ein Phänomen, ein Problem von unterschiedlichen Menschen unterschiedlich beschrieben wird. Sie will Beziehungsverhältnisse ergründen und Reflexionen anregen. Sie zielt auf die Muster flüchtiger Kommunikationen, die sich in den vielen, ständig neu erzeugten zwischenmenschlichen und psychischen Wirklichkeiten menschlichen Lebens beobachten lassen. Es geht weniger um den richtigen Einsatz von Techniken oder Tools als vielmehr um eine systemische Sicht auf die Welt.

Organisation

Theorie, Gestaltung, Wandel
Author: Ewald Scherm,Gotthard Pietsch
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486844008
Category: Business & Economics
Page: 423
View: 9543
DOWNLOAD NOW »
Hilfreiche Trainingsfragen zu diesem Buch finden Sie unter: http://www.economag.de/training?ISBN=58333 Das Lehrbuch setzt sich nicht nur mit der praxisorientierten Gestaltung einer Organisation auseinander, sondern berücksichtigt darüber hinaus auch die gesellschaftliche Einbindung organisatorischer Problemstellungen. Es ist daher ausdrücklich interdisziplinär ausgerichtet und integriert gesellschaftstheoretische Analysen mit betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten. Wie der Buchtitel "Organisation – Theorie, Gestaltung, Wandel" avisiert, stellen die Autoren gleichgewichtig Theorien, Gestaltungsaspekte sowie Probleme bzw. Konzepte des Wandels von Organisationen dar, die jeweils in der Form eigenständiger inhaltlicher Teile behandelt werden. Organisationen sind von herausragender Bedeutung für moderne Gesellschaften. Menschen werden das ganze Leben von ihnen begleitet und mitunter fühlen sie sich der Macht der Organisationen ausgeliefert. So kommt niemand umhin, sich mit Organisationen auseinanderzusetzen. Für Manager ist dies ebenso wie für Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften von ganz besonderer Bedeutung, da diese in Organisationen Verantwortung tragen bzw. dort verantwortlich tätig sein wollen. Das Thema Organisation ist deshalb zu Recht zu einem selbstverständlichen Bestandteil der akademischen Ausbildung unterschiedlicher Fachrichtungen avanciert. Ein interdisziplinärer Zugang zur Organisationsanalyse erweist sich dabei als besonders nützlich, weil er die Auseinandersetzung mit der facettenreichen Organisationspraxis fördert und die hohe Flexibilität im Umgang mit organisationalen Problemstellungen unterstützt. Das Buch richtet sich an Studierende der Betriebswirtschaftslehre und angrenzender sozialwissenschaftlicher Studiengänge. Gleichzeitig bietet es aufgrund seiner interdisziplinären Sichtweise auch neue Erkenntnisse für die Praxis.

Systemische Intervention als agile Projektmanagement Methode?

Systemische Aspekte im klassischen und agilen Projektmanagement
Author: Markus Köstler
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 373573474X
Category: Business & Economics
Page: 152
View: 2127
DOWNLOAD NOW »
Die zunehmende Verbreitung agiler Methoden im Projektmanagement und der Trend zu systemischen Zusatzausbildungen klassischer Projektmanager und Projektmanagerinnen verändern gegenwärtig das Bild des klassischen Projektmanagements. In diesem Buch werden aktuelle agile und klassische Projektmanagement Methoden sowie die systemische Intervention im Kontext von Projekten vorgestellt und entlang der Dimensionen Prozesse, Rollen und Elemente verglichen. Alle drei Ansätze besitzen sowohl zahlreiche Unterschiede als auch Gemeinsamkeiten: Im Bereich der Prozesse besitzen agile Methoden und die systemische Intervention große Ähnlichkeiten, das klassische Projektmanagement hingegen weißt große Unterschied zu den beiden anderen Ansätzen auf. Im Bereich der Rollen weisen alle drei Ansätze gemeinsame Grundsätze auf, unterscheiden sich jedoch in der Flexibilität der Rollenträger bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben. Im Bereich der Elemente weist das klassische Projektmanagement einen starken Fokus auf Planungs- und Kontrollwerkzeuge, agiles Projektmanagement und die systemische Intervention hingegen auf das sichtbar machen von Veränderung und Weiterentwicklung sowie den Aufbau Beziehungen und von Vertrauen.

Interventionen bei familiären Kommunikationsproblemen im systemischen Kontext


Author: Franziska Lenz
Publisher: diplom.de
ISBN: 3842802307
Category: Education
Page: 108
View: 3496
DOWNLOAD NOW »
Inhaltsangabe:Einleitung: Die systemische Therapie und Beratung hat in den letzten Jahren stetig an Bedeutung gewonnen. Der Ansatz der Systemiker ist insofern ein neuer, dass er sich nicht auf das Problem eines einzelnen Menschen fokussiert, sondern den Blick auf das ganze System, in dem das Problem eingebettet ist, richtet. Das ermöglicht neue Sichtweisen, die insbesondere für den pädagogischen Bereich von großer Bedeutung sind. Es wird danach gefragt, welche Funktion das Problem im System hat. Um dies zu erforschen, ist es zunächst notwendig, das System hinsichtlich der darin vorherrschenden Beziehungs- und Kommunikationsmuster zu ergründen. Eine umfangreiche Übersicht über systemisches Denken und Arbeiten in sozialpädagogischen Bereichen hat Mariana Obst im Bezug auf verschiedene Autoren erarbeitet. Dieses Werk eignet sich als Einführung in die Systemtheorie und der damit verbundenen Bedeutung für die Soziale Arbeit. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Interventionen bei familiären Kommunikationsproblemen im systemischen Kontext. Dieser Schwerpunkt ist auf Grund seiner Aktualität und die bewirkte Veränderung aller bisherigen humanistischen Denkweisen gewählt worden. Diese Betrachtungsweise hat sich über mehrere Jahrzehnte entwickelt und ist in seiner Ausformung noch nicht vollendet. Trotzdem ist die Bedeutung für die Psychologie, Soziologie und Pädagogik schon heute nicht zu unterschätzen. Die Grundgedanken entstammen der Biologie sowie der Kybernetik. Das Systemdenken ist besonders für diejenigen, die sich noch nie damit befasst haben, schwer zu begreifen, sodass erst eine intensive Auseinandersetzung eine Übernahme in das eigene Denkmuster ermöglicht. In diesem Zusammenhang erfolgt zunächst die Herausarbeitung spezifischer Kommunikationsprobleme und deren Bearbeitungsmöglichkeiten (Interventionen). Besondere Aufmerksamkeit gilt der Familie, die als Schonraum von Individuen zahlreiche Konfliktpotentiale in sich birgt, da es das einzige System ist, das die Person als Ganzes thematisiert und diskutiert. Die Familie ist ein hochkomplexes soziales System mit spezifischen Merkmalen sowie Anforderungen. Sie haben sich in den letzten Jahrhunderten in ihrer Struktur und entsprechend der gesellschaftlichen Ansprüche in ihrer Funktion stark verändert, bilden aber trotzdem den Kern jeder Gesellschaft. Aus diesem Grund wird der Familie ein Kapitel gewidmet, um die Muster, die Rollenverteilung und erwartung, aber auch die Besonderheiten der [...]

Systemische Therapie und Beratung in Theorie und Praxis


Author: Sarah Capitain
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640822900
Category:
Page: 88
View: 9237
DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1, Universitat zu Koln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beginnt mit einigen Grundlagen zur Systemtheorie. Daraufhin werden die Entstehungsgeschichte systemischer Beratung und Therapie sowie ihre Besonderheiten in Gegenuberstellung zu anderen Therapien besprochen. Es folgt eine Auseinandersetzung mit dem systemischen Menschenbild und der dazugehorigen Per-sonlichkeitstheorie. Im weiteren Verlauf beschaftige ich mich mit der Grundhaltung dem Klienten gegenuber, welche wir als die Basis einer jeden systemischen Beratung und Therapie erachten. Daran anschliessend erlautern wir einige typische Interventionen, die in Beratungssituationen zur Anwendung kommen konnen. Diese werden danach anhand eines Beispieles praktisch verdeutlicht. Die Arbeit endet mit einem abschliessenden Resumee. Die Arbeit beginnt mit einigen Grundlagen zur Systemtheorie. Daraufhin werden die Entstehungsgeschichte systemischer Beratung und Therapie sowie ihre Besonder-heiten in Gegenuberstellung zu anderen Therapien besprochen. Es folgt eine Auseinandersetzung mit dem systemischen Menschenbild und der dazugehorigen Personlichkeitstheorie. Im weiteren Verlauf beschaftige ich mich mit der Grundhaltung dem Klienten gegenuber, welche wir als die Basis einer jeden systemischen Beratung und Therapie erachten. Daran anschliessend erlautern wir einige typische Interventionen, die in Beratungssituationen zur Anwendung kommen konnen. Diese werden danach anhand eines Beispieles praktisch verdeutlicht. Die Arbeit endet mit einem abschliessenden Resu

Systemische Intervention

Architekturen und Designs für Berater und Veränderungsmanager
Author: Roswita Königswieser,Alexander Exner
Publisher: N.A
ISBN: 9783608919387
Category: Unternehmensberatung - Intervention - Projektmanagement
Page: 350
View: 5590
DOWNLOAD NOW »
Inhaltsübersicht: 1. Einleitung, 2. Systemische Intervention in der Beratung, 3. Interventionsarchitektur, 4. Interventionsdesign, 5. Autoren und Mitautoren, 6. Literatur.

Handbuch der psychosozialen Intervention


Author: Georg Hörmann,Frank Nestmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332293568X
Category: Social Science
Page: 348
View: 9674
DOWNLOAD NOW »
"Intervention" ist inzwischen ein Schlüsselbegriff in den Human- und Sozialwissenschaften geworden. Im psychosozialen Arbeitsbereich beschäftigen sich verschiedene Disziplinen mit Eingriffen in Lebensverhältnisse, Verhaltensweisen und familiäre und soziale Beziehungen. Das Handbuch faßt den gegenwärtigen Wissensstand zusammen. Vertreter verschiedener Disziplinen berichten über Zugangsweisen, psychosoziale Interventionsformen und ausgewählte Felder und Adressatengruppen."Der Studierende findet ein großes Quantum an Informationen und Wegweisern auf hohem qualitativen Niveau. (...) Der Praktiker wird durch dieses Handbuch immer wieder dazu verführt, seine eigene Praxis einmal wieder ,etwas theoretischer' zu sehen."Psychiatrische Praxis 10/89"Ohne Übertreibung kann man behaupten, daß dieses Handbuch eine Lücke füllt. Selten findet sich eine solche Arbeit, die in dieser Dichte Informationen und Fragestellungen so gekonnt bündelt."Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis Nov. 1989

A bis Z der Interventionen in der Paar- und Familientherapie

Ein Praxishandbuch
Author: Hartwig Hansen
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 360810383X
Category: Psychology
Page: 240
View: 1127
DOWNLOAD NOW »
Dieses einzigartige Praxishandbuch ersetzt »einen Regalmeter« Interventionsliteratur. Kompakt und anwendungsbezogen präsentiert es hundert bewährte und innovative Tipps und Methoden zur Bereicherung von Beratungs- und Therapiestunden. Lesen und Ausprobieren machen gleichermaßen Spaß. Die therapeutische Arbeit mit Paaren und Familien ist komplex und gleichzeitig sehr individuell. Da ist ein reich ausgestatteter »Interventionsbaukasten« hilfreich. Die infrage kommenden Gesprächstechniken und Interventionsmethoden sind ausgesprochen zahlreich: Genogrammarbeit, Familienbrett, Paradoxe Intervention, Wunderfrage oder die Stühlearbeit - aber wie ging das alles noch mal genau? Hier hilft dieses schulenübergreifende Nachschlage- und Nachlesewerk Neueinsteigern und »alten Hasen« bei der Orientierung. Das Buch bietet hundert gezielte Interventionsvorschläge in fünf Kapiteln: - Basisinterventionen: Was mache ich eigentlich alles in einer Beratungsstunde? - Joker-Interventionen: Besondere Impulse setzen - Handlungsbezogene Interventionen: »Sie können Folgendes tun ...« - Mediengestützte Interventionen: »Gut, das mal vor sich zu sehen ...« - Erlebnisaktivierende Interventionen: »Wollen Sie mal etwas ausprobieren ...?« Die Interventionen sind nicht »spröde«-theoretisch beschrieben, sondern als anschauliche »Live-Sequenzen« aus der Paar- und Familientherapie in jedem Kapitel von A bis Z geordnet. Aus dem Inhalt - Apokalyptische Reiter: Vorboten, auf die es zu achten gilt - Erinnerung an die Zukunft: Der Hoffnungs-"Dreh" - Fünf Freiheiten: Entscheiden müssen Sie! - Metaphern: Kochtopf, Eisberg und Faxgerät - Teufelskreise aufspüren - MiniMax-Interventionen - Rituale: Das gemeinsame Tun - Familienzeitplan: Wer trifft wann wen wie? - Familienrekonstruktion - Reise zu der Liebe des Anfangs - Stühle tauschen - Perspektiven wechseln - Zehn Minuten Neuanfang

Von der systemischen Familientherapie zur systemischen Organisationsberatung

Systemisches Coaching als umfassendes Beratungskonzept für Unternehmen und Organisationen
Author: Anja Ragati
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638699633
Category:
Page: 60
View: 5156
DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: keine, Universitat Bielefeld (Fakultat fur Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Systemische Interventionen am Beispiel der Familientherapie, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Familien, Schulklassen, Organisationen, einzelne Individuen werden als Systeme betrachtet, die man mit Hilfe systemtheoretischer Begrifflichkeiten analysieren kann. Aus den Ansatzen fruher systemtheoretischer Erkenntnisse und Forschungen entstand in den 1959er Jahren die systemische Familientherapie. Ein Konzept, in dem die Familie als komplexes soziales System gesehen wird, welches im Hinblick auf Strukturen und Prozesse, ihre Beziehungen zur Umwelt und ihren Umgang mit Komplexitat, analysiert werden kann. Die systemtheoretische Perspektive lenkt den Blick auf Vernetzungen und komplexe Wechselwirkungen, die innerhalb eines Systems, ebenso wie in ihrem Verhaltnis zur Umwelt existieren. Systemisches Denken ist daher Denken in Zusammenhangen und die systemische Analyse versteht sich als ganzheitliche Betrachtungsweise (dazu: von Ameln, 2004, S.27). Dieser Ansatz fand zunachst hauptsachlich in der systemischen Familientherapie Anwendung und wurde Anfang der 1990er Jahre konzeptionell umformuliert zur systemischen Organisationsberatung bzw. zum systemischen Coaching (vgl. Konig, Vollmer, 2003, S.17). Eine Organisation stellt ein grosseres, komplexes System dar, welches aber, wie die Familie, anhand von Regeln in Wechselwirkungen kommuniziert und interagiert. Das Konzept der systemischen Organisationsberatung bzw. des systemischen Coachings basiert auf losungsorientierten Ansatzen, im Gegensatz zu gelaufigen problemorientierten Strategien. Im Folgenden werden zunachst die Grundlagen des systemischen Denkens anhand eines kurzen Uberblicks uber die Systemtheorie erlautert. Danach wird auf die Anwendung am Beispiel der Familientherapie eingegangen aus

Systemische Epidemiologie und präventive Verhaltensmedizin chronischer Erkrankungen

Strategien zur Aufrechterhaltung der Gesundheit
Author: Ronald Grossarth-Maticek
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110805782
Category: Medical
Page: 331
View: 8074
DOWNLOAD NOW »
In diesem Buch wird ein neues Fach begründet: Die Systemische Interventionsepidemiologie. Die Forschungsergebnisse zeigen, dass chronische Krankheiten in ihrem Ausbruch zumindest zeitlich verzögert werden können, wenn Aktivitäten und Verhaltensweisen angeregt werden können, die beim Menschen zu mehr Wohlbefinden und mehr Kompetenz in der Stressbewältigung führen. Die systemische Epidemiologie konzentriert sich in Bezug auf die Entstehung chronischer Erkrankungen weniger auf die Erfassung einzelner Risikofaktoren, z. B. dem Verhältnis von Zigarettenrauchen und Lungenkrebs, als viel mehr auf die Wechselwirkung von Faktoren aus unterschiedlichen Bereichen. Bei der Entstehung chronischer Erkrankungen wirken familiäre Belastungen, Organvorschädigungen, physische Risikofaktoren und psychosozialer Stress zusammen. Dabei spielen Steuerungsfaktoren, die vom Zentralen Nervensystem ausgehen, eine besonders wichtige Rolle.

Systemisch Beraten Und Steuern Live 2

Methoden Und Best Practices Im Einzel- Und Teamcoaching
Author: Markus Schwemmle
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525403364
Category: History
Page: 268
View: 6793
DOWNLOAD NOW »
Erfahrene systemische Praktiker geben vielfältige Anregungen und Impulse für die Entwicklung eigener Beratungsformate. Dabei ist live zu erleben, wie systemisches Coaching funktioniert. Berater und Coaches zeigen, wie sie im systemischen Einzel- und Teamcoaching wirksame Erfahrungsräume für ihre Kunden gestalten. Der Praxiskontext reicht von der Begleitung von Gründern über die Klärung von Konflikten bis hin zur Seelsorge. Zur Anwendung kommen systemische Methoden wie Spiegelungen, Metaphernarbeit, die Wunderfrage, das Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit und viele andere mehr, die wiederum mit wirksamen Elementen aus Spracherziehung, Körperarbeit, Sport, Musik, Suggestopädie angereichert werden. Erfahrene Praktiker kreieren daraus intelligente und kontextsensible Lösungen.

Systemisch beraten und steuern live, Band 2

Methoden und Best Practices im Einzel- und Teamcoaching
Author: Markus Schwemmle,Kristin Schwemmle
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647403369
Category: Psychology
Page: 268
View: 641
DOWNLOAD NOW »
Systemische Berater und Coaches zeigen, wie sie im systemischen Einzel- und Teamcoaching wirksame Erfahrungsräume für ihre Kunden gestalten. Der Praxiskontext reicht von der Begleitung von Gründern über die Klärung von Konflikten bis hin zur Seelsorge. Zur Anwendung kommen systemische Methoden wie Spiegelungen, Metaphernarbeit, die Wunderfrage, Aufstellungen, Externalisierungen, das Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit und viele andere mehr, die wiederum mit wirksamen Elementen aus Spracherziehung, Körperarbeit, Sport, Musik und Suggestopädie angereichert werden. Die erfahrenen Praktiker finden intelligente und kontextsensible Lösungen, anstatt auf fertige Vorstellungen zurückzugreifen. Auf den lebendigen Prozess der Steuerung kommt es an, auf handwerklich solides Arbeiten im Zusammenspiel mit Intuition und Erfahrung. Die Autoren entwickeln daraus Interventionen und Seminarkonzepte. Coaches und Berater erhalten vielfältige Anregungen und Impulse für die Entwicklung eigener Beratungsformate.

Gerne gut beraten

Systemische Interventionen und Grundlagen für Berater und Führungskräfte
Author: Petra Fléing
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732256359
Category: Psychology
Page: 152
View: 8455
DOWNLOAD NOW »
"Gerne gut beraten" ist entstanden aus dem Wunsch heraus, die Erfahrungen und das Wissen, das die Autorin in der von ihr angebotenen Weiterbildung zur Systemischen Beraterin / zum Systemischen Berater gemacht hat, weiterzugeben. Berater und Führungskräfte finden in diesem Buch Anregungen, Informationen und Übungen, die es Ihnen erleichtern, Teams zu beraten und zu führen, Konflikte zu schlichten, andere zu ermutigen und die Motivation von Ratsuchenden und Mitarbeitern zu steigern. Nicht zuletzt enthält das Buch auch wertvolle Anregungen für das Selbstmanagement und zu Stressbewältigungsstrategien.

Systemische Traumapädagogik

Traumasensible Begleitung und Beratung in psychosozialen Arbeitsfeldern
Author: Renate Jegodtka,Peter Luitjens
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647451355
Category: Psychology
Page: 218
View: 553
DOWNLOAD NOW »
Die Folgen von Trauma und Gewalt sind langlebig und raumgreifend. Wie kann es gelingen, dass sich traumatisierte Kinder und Jugendliche trotz ihrer oft leidvollen Erfahrungen im Leben verankern? In der pädagogischen und beratenden Arbeit begegnen Fachkräften die langfristigen Folgen von Trauma und Gewalt in vielfältiger Weise. Das Konzept »Systemische Traumapädagogik« schlägt einen systemischen Verstehensrahmen traumatischer Prozesse vor. Hierfür verknüpfen Renate Jegodtka und Peter Luitjens systemische Modellannahmen mit dem Wissen der Psychotraumatologie. Das Repertoire der Methoden systemischer Praxis wird an die Erfordernisse traumasensibler Pädagogik angepasst und um den Weg des traumasensiblen Yogas erweitert. Die im Buch vorgestellten Arbeitsweisen bieten vielfältige praxiserprobte Anregungen für eine systemisch begründete Traumaarbeit. Es werden traumasensible systemische Interventionen präsentiert, die zur Stabilisierung und Selbstbemächtigung traumatisierter Kinder und Jugendlicher beitragen. Ziel ist es, Entwicklungsräume zu schaffen, in denen traumatisierte junge Menschen wieder mit sich und der umgebenden Welt in Verbindung kommen können.