Venedig 800-1600

Wasservögel als Weltmacht
Author: Peter Feldbauer,John Morrissey
Publisher: N.A
ISBN: 9783854760740
Category: Venice (Italy)
Page: 178
View: 2236
DOWNLOAD NOW »


Weltmacht mit Ruder und Segel

Geschichte der Republik Venedig 800-1600
Author: Peter Feldbauer,John Morrissey
Publisher: N.A
ISBN: 9783884004197
Category: Venice (Italy)
Page: 208
View: 3437
DOWNLOAD NOW »


Geschichte Venedigs


Author: Arne Karsten
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406638163
Category: History
Page: 128
View: 6358
DOWNLOAD NOW »
Venedig war im Laufe seiner Geschichte viel mehr als die Stadt der Träume und des Todes, als die es heute bekannt ist. Lange Zeit war es ein Staat mit einer einzigartigen republikanischen Verfassung, für die es überall in Europa bewundert wurde. Auf dem Höhepunkt seiner Entfaltung gehörten zu diesem Staat große Gebiete Oberitaliens, Inseln in der Adria und der Ägäis, aber auch die großen Mittelmeerinseln Zypern und Kreta. Der Handel hatte Venedig reich und bedeutend gemacht, und die regen Beziehungen zum Orient spiegelten sich auch in der venezianischen Kunst und Architektur, die der Stadt bis heute ihren fremden Reiz verleihen. Arne Karsten bietet in diesem Band einen glänzenden Überblick über die Geschichte der Stadt und des Staates Venedig.

Mediterranes Kaisertum und imperiale Ordnungen

Das lateinische Kaiserreich von Konstantinopel
Author: Stefan Burkhardt
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3055016092
Category: History
Page: 463
View: 7838
DOWNLOAD NOW »
Das lateinische Kaiserreich von Konstantinopel war eine der interessantesten Kreuzfahrerherrschaften. Unter maßgeblicher Mithilfe der mächtigen Seehandelsstadt Venedig wurde die alte Kaiserstadt Konstantinopel auf dem Vierten Kreuzzug erobert und geplündert. Zugleich entstand hier am Bosporus ein lateinisches Kaiserreich, das sich vergeblich bemühte, den alten Glanz des byzantinischen Reiches weiterzuführen. Der Band analysiert am Beispiel des lateinischen Kaiserreichs von Konstantinopel erstmals die Wechselwirkung zwischen Konzeptionen kaiserlicher Herrschaft und großräumigen Herrschaftsverbünden im östlichen Mittelmeerraum des 13. Jahrhunderts im synchronen und diachronen transkulturellen Vergleich. Kaiserlicher Herrschaft ist hinsichtlich Anspruch und Verantwortlichkeitsbereichen großräumige königliche Herrschaft. Möglicherweise ist die Kombination von höchsten theoretischen Ansprüchen und reellem Pragmatismus ihr zentrales Kennzeichen. Im Mittelpunkt der Analyse steht der Typus des mediterranen Kaisertums, der sich durch die Eigenschaft Multiplizität auszeichnet und durch die Notwendigkeit, sich intensiv mit anderen Kulturen und anderen monotheistischen Religionen auseinanderzusetzen. Um das komplizierte Wechselspiel von Handel, Religion und Politik bei der Genese und Ausgestaltung großraumüberspannender Herrschaft analysieren zu können, greift die vorliegende Arbeit auch auf die Denkfigur der imperialen Ordnung zurück. Der Vorteil dieses Forschungsdesigns liegt darin, die hochkomplexe Realität des Mittelmeerraums diachron und synchron besser als mit ‚Reichskonzeption‘ fassen zu können. Die Untersuchung des lateinischen Kaiserreiches zeigt, dass religiöse und kulturelle Differenzen im Bereich des ehemaligen byzantinischen Reiches als ausschlaggebend für den unterbliebenen Aufbau einer imperialen Ordnung angesehen werden können.

Aktuelle Tendenzen

Verlaufslinien der KUNST- und MEDIENTHEORIE
Author: Felix Urban
Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN: 3828868495
Category: Social Science
Page: 290
View: 3308
DOWNLOAD NOW »
Wenn wir über AKTUELLE TENDENZEN sprechen, wo fängt dieses Gespräch an und wo hört es auf? Müssen wir bestimmte Themen ausschließen oder sollten wir andere noch miteinbeziehen? Wann befinden wir uns bei einem solchen Gespräch innerhalb einer kanonisierten Debatte, wann befinden wir uns im Bereich des Spekulativen? Das Verhandeln solcher Gegensätze ist allgegenwärtig. In besonderer Weise wird es der Kunst zugeschrieben. Sie erlaube, so heißt es häufig, das Ausloten von Grenzen. Doch ist das wirklich so? Sind künstlerisches Handeln und die vermuteten Grenzen wirklich immer so eindeutig? Und definiert ein solches Ausloten, sei es in der Kunst oder Wissenschaft, wirklich das, was Gegenwart ausmacht? Oder ist es nicht doch so, dass sich erst mit der Zeit bestimmte Verlaufslinien abzeichnen? Die Autoren dieses Buches diskutieren Tendenzen. Sie gehen in die Vergangenheit und verweisen auf die Zukunft. Sie stellen Bezüge und Abgrenzungen her mit Beiträgen aus der Kunst- und Medientheorie. Dieses Buch ist dabei Dr. habil. Arthur Engelbert gewidmet, der seit über drei Jahrzehnten im Bereich der zeitgenössischen Kunst- und Medientheorie arbeitet und wirkt. Mit Beiträgen von Claus Baldus, Peter Bexte, Wolf Borchers, Tomke Braun, Bazon Brock, Timo Brüsewitz, Mauro Cappotto, Christo Doherty, Stefan Eikermann, Nirto Karsten Fischer, Raanan Gabay, Winfried Gerling, Detlef Günther, Celine Keller, Anna Maria Maier, Nina Meinhold, Clara Meister, Ulrike Riemann, Daniela Schmidtke, Sebastian Schmitt, Kay Schönherr, Hartmut Schröter, Semjon H. N. Semjon, Eckhardt Siepmann, Achim Trautvetter und Felix Urban.

Relazioni

internationales Wien
Author: Günther Berger
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783631569221
Category: Art
Page: 497
View: 2581
DOWNLOAD NOW »


Venedig 800 - 1600

die Serenissima als Weltmacht
Author: Peter Feldbauer,Gottfried Liedl,John Morrissey
Publisher: N.A
ISBN: 9783854763482
Category: Venice (Italy)
Page: 269
View: 2993
DOWNLOAD NOW »


WanderfŸhrer von MŸnchen nach Venedig


Author: Ralf Lamsbach,Mareike Lamsbach
Publisher: DuMont Reiseverlag
ISBN: 3770180402
Category: Travel
Page: 143
View: 3876
DOWNLOAD NOW »
Vom Münchner Marienplatz leitet dieser Wanderführer den Leser quer über die Alpen durch das Karwendelgebirge, die Zillertaler Alpen, die Dolomiten und das Veneto bis zum Markusplatz in Venedig. Egal ob man ein großes Stück des Weges läuft oder nur eine Tagestour macht: Jede der 30 Tagesetappen ermöglicht ein perfektes Wandererlebnis. Exakte Wegbeschreibung, Karte und Höhenprofil sind jeweils durch die zugeordneten Wegpunkte eng aufeinander abgestimmt und machen die Orientierung einfach. Konkrete Angaben zu Dauer, Länge und Schwierigkeitsgrad, zu Anfahrtswegen und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Planung. Praktische Wandertipps und ein kurzer Magazinteil stimmen auf die Region ein. Die Autoren machen bei jeder Wanderung auf Sehenswertes am Wegesrand aufmerksam, sie geben Tipps für besondere Pausenorte und Abstecher. Mit Überblickskarte und Register ist jeder Ort und jede Tour schnell gefunden.

München - Venedig

Vom Marienplatz zum Markusplatz. 29 Etappen und 4 Varianten. Mit GPS-Tracks
Author: Dirk Steuerwald,Stephan Baur,Vera Biehl
Publisher: Bergverlag Rother GmbH
ISBN: 3763340696
Category:
Page: 216
View: 4701
DOWNLOAD NOW »
Sie ist der Traumpfad schlechthin: die Alpenüberquerung von München nach Venedig. In 29 erlebnisreichen Etappen geht's von Brezn und Bier zu Pizza und Vino. Der Rother Wanderführer »München – Venedig« liefert alle dafür wichtigen Informationen und Beschreibungen. Im Herzen Münchens beginnt die Tour und führt entlang der Isar in die Berge. Ein Highlight ist die Überschreitung des Alpenhauptkamms zwischen den vergletscherten Gipfeln der Zillertaler Alpen. Danach warten die majestätischen Dolomiten mit ihrem südländischen Charme. In einem finalen Kraftakt mit Klettersteig wird die wilde Schiara überwunden, bevor die Route in der venezianischen Ebene zum Meer hin gemütlich ausläuft. Nach 29 Etappen auf Wiesenwegen, Felssteigen, Scharten, Gipfeln und entlang von Seen knirscht an der Adria der Sand unter den Füßen und am Markusplatz ist das Ziel »Venedig« endgültig erreicht! Wer es bis dorthin schafft, hat nicht nur 555 Kilometer und über 22.000 Aufstiegs-Höhenmeter auf dem Buckel, sondern auch einen Rucksack voller unvergesslicher Eindrücke und Begegnungen. Detaillierte Wegbeschreibungen und Wanderkärtchen sowie aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Orientierung unterwegs ebenso wie die GPS-Tracks, die zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereitstehen. Schlechtwetter-Varianten, präzise Informationen zu Verkehrsanbindung, Einkehr, Einkauf und allen Unterkünften am Weg vereinfachen die Vorbereitung und Tagesplanung. Praktisch ist auch die Einteilung der Gesamtstrecke in fünf gut erreichbare Abschnitte, die das Begehen einzelner Teilstücke ermöglicht. Eindrucksvolle Bilder wecken schon beim Durchblättern des Wanderführers Lust auf das Abenteuer Alpenüberquerung.

Allgemeine vergleichende Finanz-Statistik. Vergleichende Darstellung des Haushalts, des Abgabenwesens und der Schulden Deutschlands und des übrigen Europa


Author: Friedrich Wilhelm Freiherr von Reden
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 4
View: 7276
DOWNLOAD NOW »


Als Markus nach Venedig kam

venezianische Geschichte im Zeichen des Markuslöwen
Author: Reinhard Lebe
Publisher: N.A
ISBN: 9783938047187
Category:
Page: 247
View: 5252
DOWNLOAD NOW »


Das heutige englische Verwaltungsrecht


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 1360
View: 9457
DOWNLOAD NOW »


Das englische Verwaltungsrecht mit Einschluss des Heeres, der Gerichte und der Kirche geschichtlich und systematisch von Rudolf Gneist

Das heutige englische Verwaltungsrecht
Author: Heinrich Rudolph : von Gneist
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 709
View: 1970
DOWNLOAD NOW »


Das englische Verwaltungsrecht

2: Das heutige englische Verwaltungsrecht
Author: Heinrich Rudolph : von Gneist
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 709
View: 5456
DOWNLOAD NOW »


Bd. Das heutige englische Verwaltungsrecht


Author: Rudolph Gneist
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Administrative law
Page: 1360
View: 9560
DOWNLOAD NOW »


Geschichte und heutige Gestalt der Aemter und des Verwaltungsrechts in England

in zwei Bänden. ¬Das heutige englische Verwaltungsrecht
Author: Rudolf von Gneist
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 709
View: 5087
DOWNLOAD NOW »


Pisa

Seemacht und Kulturmetropole
Author: Michael Mitterauer,John Morrissey
Publisher: N.A
ISBN: 9783854763819
Category: Italy
Page: 288
View: 3726
DOWNLOAD NOW »


Stadtsoziologie

Stadtentwicklung und Theorien - Grundlagen und Praxisfelder
Author: Bernhard Schäfers
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531146584
Category: Social Science
Page: 231
View: 4045
DOWNLOAD NOW »
Diese Einführung knüpft an das Lehrbuch zur Architektursoziologie an und stellt - nicht zuletzt durch zahlreiche Abbildungen und Schaubilder - die Soziologie der Stadt sehr anschaulich und nachvollziehbar dar.

Venedig sehen und stehlen

Kriminalroman
Author: Krischan Koch
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423407611
Category: Fiction
Page: 288
View: 6796
DOWNLOAD NOW »
Die Biennale und der nicht enden wollende Touristenstrom prägen das Stadtbild von Venedig. Kunsthändler Harry Oldenburg stürzt sich ins venezianische Getümmel. Mit seiner jungen Frau Zoe plant er, das Guggenheim-Museum um zwei wertvolle Exponate zu erleichtern. Doch in der flirrenden Sommerhitze der Lagune geht so einiges schief: Harry findet sich erst in den Fängen, dann im Bett der verführerischen Künstlerin Franca wieder und entdeckt zu seinem Entsetzen auch noch einen Toten im Atelier.