Weltmacht mit Ruder und Segel

Geschichte der Republik Venedig 800-1600
Author: Peter Feldbauer,John Morrissey
Publisher: N.A
ISBN: 9783884004197
Category: Venice (Italy)
Page: 208
View: 9885
DOWNLOAD NOW »


Venedig - Weltmacht unter Ruder und Segel


Author: Maximilian Schmidt
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640659643
Category:
Page: 56
View: 4185
DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Gottfried Wilhelm Leibniz Universitat Hannover (Historisches Seminar), Veranstaltung: Globale Markte und regionale Wirtschaft in der Fruhen Neuzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Globalisierung und Vernetzung der Weltwirtschaft sind keine Phanomene, die nur der Neuzeit zuzuordnen sind. Tatsachlich fand globaler Handel schon weitaus fruher statt - beginnend mit der Geschichte der Seerepublik Venedig. Die Serenissima kann als Prototyp einer modernen Welthandelsmacht verortet werden: Die Republik fungierte als Drehscheibe im Ost-West-Handel mit einem globalen Informations- und Kapitalnetz, basierend auf einem staatlichen Fundament, das Handel enorm begunstigte. Diese Grundlagen ermoglichten nicht zuletzt den Hohepunkt der venezianischen Geschichte - den Weltmachtstatus zwischen 1150 und 1500. Die vorliegende Arbeit hat eben diese Entwicklung zum Gegenstand: Wie konnte Venedig zur wirtschaftlichen Weltmacht aufsteigen, wie bewahrte es sich und warum folgte im 16. Jahrhundert der unvermeidliche Abstieg? Die Untersuchung dieser Entwicklung soll am Ende die These bestatigen, dass Venedig gerade aufgrund seines wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Institutionensystems zu Weltrang gelangen konnte. Deswegen folgt nach einem Exkurs in die Entstehungsgeschichte Venedigs (II) eine Analyse des Institutionensystems der Seerepublik (III), um die Grundlagen fur die wirtschaftliche Expansion Venedigs zu belegen. Danach wird die Position Venedigs als Weltmacht unter Berucksichtigung wirtschaftlicher und politischer Strategien betrachtet (IV), worauf schliesslich eine Ubersicht uber die Grunde fur Venedigs Abstieg folgt (V). Die Arbeit schliesst mit einem Fazit uber den prototypischen Charakter Venedigs als Beispiel fur eine moderne Wirtschaftsmacht(VI)."

Heine und Byron

Poetik eingreifender Kunst am Beginn der Moderne
Author: Alexandra Böhm
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110283824
Category: Literary Criticism
Page: 478
View: 4172
DOWNLOAD NOW »
Die komparatistische Untersuchung verortet zentrale Texte von Heine und Byron poetologisch und epochengeschichtlich zwischen Romantik und Realismus vor dem Hintergrund einer europäischen Literatur- und Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts. Heines Byron-Rezeption wird dabei unter Rückgriff auf Pierre Bourdieus Theorie des literarischen Feldes neu evaluiert, wobei statt des bisherigen Paradigmas des Weltschmerzes erstmals der Fokus auf eine Poetik eingreifender Kunst gerichtet wird, die Heine und Byron in ihren Texten zwischen 1815 und 1830 entwickeln. Mit diesem transgressiven Konzept performativen Schreibens, das sich in skandalisierenden Schriften wie „Die Bäder von Lukka“ und „The Vision of Judgment“ zeigt, werden frühromantische Positionen zum Verhältnis von Kunst und Leben aufgegriffen, umcodiert und transformiert. In Detailstudien von Byrons „Childe Harold IV“ und Heines „Die Reise von München nach Genua“ wird gezeigt, wie sich eine Politisierung der Poetik zu einer eingreifenden Kunst in der textuellen Auseinandersetzung der beiden Autoren mit dem zeitgenössischen Italien und seiner diskursiven Konstruktion vollzieht und damit eine neue Form postromantischen Schreibens realisiert wird.

Mediterranes Kaisertum und imperiale Ordnungen

Das lateinische Kaiserreich von Konstantinopel
Author: Stefan Burkhardt
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3050064870
Category: History
Page: 463
View: 5271
DOWNLOAD NOW »
Das lateinische Kaiserreich von Konstantinopel war eine der interessantesten Kreuzfahrerherrschaften. Unter maßgeblicher Mithilfe der mächtigen Seehandelsstadt Venedig wurde die alte Kaiserstadt Konstantinopel auf dem Vierten Kreuzzug erobert und geplündert. Zugleich entstand hier am Bosporus ein lateinisches Kaiserreich, das sich vergeblich bemühte, den alten Glanz des byzantinischen Reiches weiterzuführen. Der Band analysiert am Beispiel des lateinischen Kaiserreichs von Konstantinopel erstmals die Wechselwirkung zwischen Konzeptionen kaiserlicher Herrschaft und großräumigen Herrschaftsverbünden im östlichen Mittelmeerraum des 13. Jahrhunderts im synchronen und diachronen transkulturellen Vergleich. Kaiserlicher Herrschaft ist hinsichtlich Anspruch und Verantwortlichkeitsbereichen großräumige königliche Herrschaft. Möglicherweise ist die Kombination von höchsten theoretischen Ansprüchen und reellem Pragmatismus ihr zentrales Kennzeichen. Im Mittelpunkt der Analyse steht der Typus des mediterranen Kaisertums, der sich durch die Eigenschaft Multiplizität auszeichnet und durch die Notwendigkeit, sich intensiv mit anderen Kulturen und anderen monotheistischen Religionen auseinanderzusetzen. Um das komplizierte Wechselspiel von Handel, Religion und Politik bei der Genese und Ausgestaltung großraumüberspannender Herrschaft analysieren zu können, greift die vorliegende Arbeit auch auf die Denkfigur der imperialen Ordnung zurück. Der Vorteil dieses Forschungsdesigns liegt darin, die hochkomplexe Realität des Mittelmeerraums diachron und synchron besser als mit ‚Reichskonzeption‘ fassen zu können. Die Untersuchung des lateinischen Kaiserreiches zeigt, dass religiöse und kulturelle Differenzen im Bereich des ehemaligen byzantinischen Reiches als ausschlaggebend für den unterbliebenen Aufbau einer imperialen Ordnung angesehen werden können.

Die Liebenden von San Marco

Historischer Roman
Author: Charlotte Thomas
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838717546
Category: Fiction
Page: 928
View: 5343
DOWNLOAD NOW »
Venedig zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Die Pest grassiert in der Lagunenstadt. Sterbenskrank wird die junge Venezianerin Cintia auf eine Seucheninsel gebracht, wo sie dank des Kaufmannssohnes Niccolò überlebt. Ihr gelingt die Rückkehr nach Venedig, doch sie ist zu jung, um das Erbe ihres Vaters, eines reichen Seidenwebers, in Besitz nehmen zu können. Gegen die drohende Vormundschaft raffgieriger Verwandter hilft nur eine rasche Heirat, und so stimmt Cintia kurz entschlossen einer Ehe mit dem Schiffsbauer Paolo zu - zum Verdruss Niccolòs, der ebenfalls um sie geworben hatte. Aus der Vernunftehe wird wider Erwarten Leidenschaft, doch tödliche Konflikte werfen bereits ihre Schatten voraus ...

Venedig als Weltmacht und Weltstadt


Author: Hans von Zwiedineck-Südenhorst
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Venice (Italy)
Page: 222
View: 1728
DOWNLOAD NOW »


Venedig 800 - 1600

die Serenissima als Weltmacht
Author: Peter Feldbauer,Gottfried Liedl,John Morrissey
Publisher: N.A
ISBN: 9783854763482
Category: Venice (Italy)
Page: 269
View: 6109
DOWNLOAD NOW »


Aufstieg und Niedergang der englischen See- und Weltmacht


Author: Otto Scheel
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Sea-power
Page: 141
View: 3528
DOWNLOAD NOW »


Gesammelte Werke: Romane, Erzählungen, Dramen, Gedichte & Wissenschaftliche Schriften (Über 300 Titel in einem Band)

Der Kaiser von Utopia, Die große Revolution, Das Perpetuum mobile, Weltmacht…
Author: Paul Scheerbart
Publisher: e-artnow
ISBN: 8075836294
Category: Fiction
Page: 2376
View: 406
DOWNLOAD NOW »
Diese Ausgabe der Werke von Paul Scheerbart wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Paul Scheerbart (1863-1915), auch unter seinen Pseudonymen Kuno Küfer und Bruno Küfer bekannt, war ein deutscher Schriftsteller phantastischer Literatur und Zeichner. Scheerbarts phantasievolle Aufsätze über Glasarchitektur beeinflussten die damaligen jungen Architekten wie Bruno Taut, aber auch Walter Benjamins Passagenwerk. Inhalt: Romane Tarub. Bagdads berühmte Köchin Immer mutig! Der Tod der Barmekiden Na Prost! Rakkóx der Billionär Die wilde Jagd Liwûna und Kaidôh Die große Revolution Der Kaiser von Utopia Münchhausen und Clarissa Lesabéndio Das graue Tuch und zehn Prozent Weiß Flora Mohr Essays Entwicklung des Luftmilitarismus Das Perpetuum mobile Glasarchitektur Erzählungen Kometentanz Machtspäße Dichtermacht Weltmacht Rebellenmacht Marduk Das große Licht Münchhausen in afrikanischer Sklaverei Die kosmischen Postillione Die drei Baumstaaten Der Humor als Lebenselixier Mikosai Neue Gartenkultur Die Perlmutterstadt Auf der Glasausstellung in Peking Das "lebendige" Mastodon Das Gespensterfest Der Baron als Retter Der Baron als Organisator Von Leuten, die den Kopf verloren Ninip, der Lichtgott Nabu-Kin Kidimuti Istar, der Morgen- und Abendstern Der brennende Harem Das Karussell Audienz beim König... Dramen Rübezahl Der Wetterfürst Okurirasûna Der Schornsteinfeger Der Herr vom Jenseits Herr Kammerdiener Kneetschke Das dumme Luder Die Wurzeln der Wohlhabenheit Die Urgrossmutter Lachende Gespenster

Eine ägyptische Königstochter

Das Schicksal der ägyptischen Prinzessin Nitetis in der Zeit der jungen Weltmacht der Perser
Author: Georg Ebers
Publisher: e-artnow
ISBN: 8075836901
Category: Fiction
Page: 617
View: 5371
DOWNLOAD NOW »
Diese Ausgabe von "Eine ägyptische Königstochter" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Georg Ebers (1837-1898) war ein deutscher Ägyptologe und Schriftsteller. Mit seinen historischen Romanen und populärwissenschaftlichen Büchern trug er zur großen Popularität der Ägyptologie im ausgehenden 19. Jahrhundert bei. Beginnend mit Eine ägyptische Königstochter (1864) verfasste Ebers zahlreiche historische Romane, die auf großes Leserinteresse stießen. Neben Felix Dahn gilt er als der bedeutendste Vertreter des "Professorenromans"". Die Themen der Romane wählte er teilweise aus dem Umfeld seiner wissenschaftlichen Arbeit, also der ägyptischen Geschichte, aber auch aus anderen Epochen (Mittelalter). Aus dem Buch: "Wie Hagelschlag in ein blühendes Saatfeld war die Schmährede des Schlemmers in die Freude der Scheidenden gefallen; Rhodopis selbst stand bleich und zitternd in dem verödeten festlich geschmückten Zimmer. Knakias verlöschte die bunten Lampen an den Wänden. Statt des hellen Lichtes trat ein unheimliches Halbdunkel ein, welches das zusammengeworfene Tafelgeschirr, die Ueberreste der Mahlzeit und die von ihren Plätzen gerückten Ruhebänke spärlich beleuchtete. Durch die offene Thür zog eine kalte Luft, denn es begann Morgen zu werden, und die Zeit vor dem Sonnenaufgange pflegt in Aegypten empfindlich kühl zu sein. Die Glieder der leicht gekleideten Greisin durchschauerte leiser Frost. Thränenlos starrte sie in den öden Raum, der noch vor wenigen Minuten von Lust und Jubel erfüllt war. Sie verglich ihr Inneres mit diesem öden Freudengemach. Es war ihr, als zehre ein Wurm an ihrem Herzen, als gerinne all' ihr Blut zu Schnee und Eis."" "

Venedig

Geschichte einer Seerepublik
Author: Gerhard Rösch
Publisher: N.A
ISBN: 9783170145474
Category: Venice (Italy)
Page: 190
View: 8994
DOWNLOAD NOW »


Als Markus nach Venedig kam

venezianische Geschichte im Zeichen des Markuslöwen
Author: Reinhard Lebe
Publisher: N.A
ISBN: 9783938047187
Category:
Page: 247
View: 2438
DOWNLOAD NOW »


Segeln für den Kaiser

die internationale Sonderklasse
Author: Klaus Kramer
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Yacht racing
Page: 287
View: 9446
DOWNLOAD NOW »


Deutsche Roman-Zeitung

1871,1
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 9661
DOWNLOAD NOW »


Der Prophet Hesekiel


Author: Friedrich Wilhelm Julius Schröder
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Bible
Page: 496
View: 9378
DOWNLOAD NOW »


Illustrirte Zeitung


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 2812
DOWNLOAD NOW »


Allgemeine Zeitung München

1840, [3]
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 6100
DOWNLOAD NOW »


Venedig 800-1600

Wasservögel als Weltmacht
Author: Peter Feldbauer,John Morrissey
Publisher: N.A
ISBN: 9783854760740
Category: Venice (Italy)
Page: 178
View: 4388
DOWNLOAD NOW »


Herrlichkeit

Schau der Gestalt
Author: Hans Urs von Balthasar
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 664
View: 5314
DOWNLOAD NOW »