Writing History, Writing Trauma


Author: Dominick LaCapra
Publisher: JHU Press
ISBN: 1421414015
Category: Literary Criticism
Page: 264
View: 3137
DOWNLOAD NOW »
Trauma and its aftermath pose acute problems for historical representation and understanding. In Writing History, Writing Trauma, Dominick LaCapra critically analyzes attempts by theorists and literary critics to come to terms with trauma and with the crucial role post-traumatic testimonies—notably Holocaust testimonies—assume in thought and in writing. These attempts are addressed in a series of six interlocking essays that adapt psychoanalytic concepts to historical analysis, while employing sociocultural and political critique to elucidate trauma and its aftereffects in culture and in people. This updated edition includes a substantive new preface that reconsiders some of the issues raised in the book.

Hitlers willige Vollstrecker

Ganz gewöhnliche Deutsche und der Holocaust
Author: Daniel Jonah Goldhagen
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641107490
Category: History
Page: 768
View: 1455
DOWNLOAD NOW »
Das Standardwerk: Über die »ganz gewöhnlichen Deutschen« als Täter Daniel Goldhagen hat mit seiner Studie über die Vollstrecker des Holocaust heftige Debatten ausgelöst. Seine These: Schon lange vor Hitler war der Antisemitismus tief verwurzelt in der deutschen Gesellschaft. Es waren nicht nur einige SS-Leute, sondern ganz gewöhnliche Deutsche, die millionenfach Juden erniedrigten und ermordeten.

Imaginary Neighbors

Mediating Polish-Jewish Relations After the Holocaust
Author: Dorota Glowacka,Joanna Zylinska
Publisher: U of Nebraska Press
ISBN: 0803205996
Category: Social Science
Page: 350
View: 7497
DOWNLOAD NOW »
Imaginary Neighbors offers a unique and significant contribution to the contemporary debate concerning Holocaust memory by exploring the most important current political topic in Poland: Jewish-Polish relations during and after World War II.

Geschichten der romanischen und germanischen Völker von 1494 bis 1514


Author: Leopold von Ranke
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3863826833
Category:
Page: 544
View: 5031
DOWNLOAD NOW »
Ranke fasst in diesem Buch Geschichten der romanischen und germanischen Volker am Ende des Mittelalters zusammen. Nachdruck des Originals von 1885.

Turning Points and Transformations

Essays on Language, Literature and Culture
Author: Christine DeVine,Marie Hendry
Publisher: Cambridge Scholars Publishing
ISBN: 1443832367
Category: Juvenile Nonfiction
Page: 205
View: 1605
DOWNLOAD NOW »
From the Irish Cailleach and other shape-shifters of folk legends to modern movie “transformers”; from Ovid’s Metamorphoses to the moment when Gregor Samsa woke up one morning to find himself transformed into an insect in Kafka’s novella; from conversion narratives to slave narratives, turning points and transformations have always been central to literary works and to cultural developments. In fact, with Freytag’s pyramid in mind, one could claim that all literary works focus on the trope of a transformation born of a turning point, because such moments comprise the very essence and vitality of human life and culture. But why are turning points necessarily transformational and in what way? And what brings about those turning points in language, literature, culture and human lives? These are essentially the questions the essays in this volume seek to answer. The contributors examine turning points and transformations – personal, literary and cultural – brought about through the randomness of the universe as well as through human interference, and discuss ways in which humans in general and writers in particular, through their art, experience and cope with the ineluctable results.

Lucy

Roman
Author: Jamaica Kincaid
Publisher: Unionsverlag
ISBN: 3293308627
Category: Fiction
Page: 144
View: 5454
DOWNLOAD NOW »
Lucy, 19 Jahre alt, kommt von den Westindischen Inseln zum ersten Mal nach New York. Als Au-pair-Mädchen lebt sie bei Mariah und Lewis, einem wohlhabenden Ehepaar mit vier kleinen Töchtern. Alles ist neu für Lucy, sie entdeckt eine vollkommen fremde Welt, die Angst macht und erschreckt. Doch die junge Frau kämpft um ihre innere Unabhängigkeit – in der schmerzvollen Distanzierung von ihrer Mutter, ihren ersten Beziehungen zu Männern und in der Auseinandersetzung mit Mariah, deren Freundschaftsangebote Lucy zurückweist.

Geschichten der romanischen und germanischen Völker von 1494 bis 1514


Author: Leopold von Ranke
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Europe
Page: 497
View: 943
DOWNLOAD NOW »


Das Jahr, in dem ich lügen lernte


Author: Lauren Wolk
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446255982
Category: Juvenile Fiction
Page: 272
View: 9486
DOWNLOAD NOW »
Erst ist es ein Stock, der Annabelle trifft, dann die Hand, die sich um den Hals eines Vogels schließt, und schließlich der gespannte Draht, der für James lebensbedrohlich wird. Das ist Betty, das neue Mädchen in Annabelles Klasse, die letztendlich das ganze Dorf gegen den kauzigen Außenseiter Toby aufbringt. Doch Annabelle durchschaut ihre Lügen und falschen Anschuldigungen. Und sie kennt Toby, der ihr schon oft zur Seite gestanden hat. Als Betty plötzlich verschwindet und alle Finger auf Toby zeigen, nimmt Annabelle ihren ganzen Mut zusammen und versucht, seine Unschuld zu beweisen. Ein schonungslos und zugleich wunderschön erzählter Roman über die Bedeutung von Freundschaft und Gerechtigkeit.

City and Trauma


Author: Bettina Fraisl,Monika Stromberger
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826027567
Category: Cities and towns
Page: 332
View: 4904
DOWNLOAD NOW »
New York, Sarajevo, Hiroshima, Berlin, Pforzheim, Manchester, Kuta, Riga - Städte wie diese wurden im 20. Jahrhundert Schauplätze von durch Menschen verursachten Katastrophen. Einige dieser Städte gerinnen in der globalen Wahrnehmung gleichsam zu Synonymen von schrecklichen Ereignissen, deren Häufung sich im vergangenen Jahrhundert mit den Möglichkeiten der medialen und literarischen Verbreitung von Stadtbildern und visualisierten/literarisierten Leiderfahrungen verbindet. Die sich in diesem Kontext stellenden Fragen nach konkreten Ausprägungen von traumatischen Erfahrungen im urbanen Raum und der Veränderung von Stadtwahrnehmung durch ein (potentiell) traumatisierendes Ereignis bilden die Ausgangspunkte des Sammelbandes "Stadt und Trauma". Konkret untersucht werden sowohl Veränderungen im Stadtbild, Transformationen von urbanen Gedächtnisorten und Lesarten als auch künstlerische, vor allem literarische Reflexionen solcher Veränderungen.

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben
Author: Timothy Ferriss
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843704457
Category: Business & Economics
Page: 352
View: 6782
DOWNLOAD NOW »
Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Gillian Rose


Author: Kate Schick
Publisher: Edinburgh University Press
ISBN: 0748655603
Category: Philosophy
Page: 208
View: 2737
DOWNLOAD NOW »
Kate Schick locates the philosophy of Gillian Rose within wider discussions of contemporary political issues, such as trauma and memory, exclusion and difference, tragedy and messianic utopia. Schick argues that Rose brings a powerful and timely voice to

Der Mann Moses und die monotheistische Religion


Author: Sigmund Freud
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3845700696
Category: Religion
Page: 248
View: 559
DOWNLOAD NOW »
Die Geschichte des Mannes Moses und seine ägyptische Herkunft werden zunächst in der Art eines historischen Romans entwickelt. Aus der Geschichte des Mannes wächst die seines Werkes und die des jüdischen Volkes. Herkunft und Entwicklung des jüdischen Monotheismus, eines Schrittes in der Entwicklung zur Geistigkeit, seine Abhängigkeit von Ägypten und seine weiteren Schicksale lassen sich aus der Geschichte ihres Schöpfers ableiten. Freud schafft einen Zugang zum Verständnis vieler Eigenschaften des jüdischen Volkes, vor allem aber gewinnt er einen neuen Ausblick auf das Wesen der Religion. Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1939.

The Ideological Origins of the Dirty War

Fascism, Populism, and Dictatorship in Twentieth Century Argentina
Author: Federico Finchelstein
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199396507
Category: History
Page: 232
View: 9436
DOWNLOAD NOW »
Argentina is famous for its ties with fascism as well as its welcoming of Nazi war criminals after World War II. At mid-century, it was the home of Peronism. It was also the birthplace of the Dirty War and one of Latin America's most criminal dictatorships in the 1970s and early 1980s. How and why did all of these regimes emerge in a country that was "born liberal"? Why did these authoritarian traits first emerge in Argentina under the shadow of fascism? In this book, Federico Finchelstein tells the history of modern Argentina as seen from the perspective of political violence and ideology. He focuses on the theory and practice of the fascist idea in Argentine political culture throughout the twentieth century, analyzing the connections between fascist theory and the Holocaust, antisemitism, and the military junta's practices of torture and state violence, with its networks of concentration camps and extermination. The book demonstrates how the state's war against its citizens was rooted in fascist ideology, explaining the Argentine variant of fascism, formed by nacionalistas, and its links with European fascism and Catholicism. It particularly emphasizes the genocidal dimensions of the persecution of Argentine Jewish victims. The destruction of the rule of law and military state terror during the Dirty War, Finchelstein shows, was the product of many political and ideological reformulations and personifications of fascism. The Ideological Origins of the Dirty War provides a genealogy of state-sanctioned terror, revealing fascism as central to Argentina's political culture and its violent twentieth century.

Haunting Legacies

Violent Histories and Transgenerational Trauma
Author: Gabriele Schwab
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231526350
Category: Literary Criticism
Page: 256
View: 5051
DOWNLOAD NOW »
From mass murder to genocide, slavery to colonial suppression, acts of atrocity have lives that extend far beyond the horrific moment. They engender trauma that echoes for generations, in the experiences of those on both sides of the act. Gabriele Schwab reads these legacies in a number of narratives, primarily through the writing of postwar Germans and the descendents of Holocaust survivors. She connects their work to earlier histories of slavery and colonialism and to more recent events, such as South African Apartheid, the practice of torture after 9/11, and the "disappearances" that occurred during South American dictatorships. Schwab's texts include memoirs, such as Ruth Kluger's Still Alive and Marguerite Duras's La Douleur; second-generation accounts by the children of Holocaust survivors, such as Georges Perec's W, Art Spiegelman's Maus, and Philippe Grimbert's Secret; and second-generation recollections by Germans, such as W. G. Sebald's Austerlitz, Sabine Reichel's What Did You Do in the War, Daddy?, and Ursula Duba's Tales from a Child of the Enemy. She also incorporates her own reminiscences of growing up in postwar Germany, mapping interlaced memories and histories as they interact in psychic life and cultural memory. Schwab concludes with a bracing look at issues of responsibility, reparation, and forgiveness across the victim/perpetrator divide.

Die unsichtbare Brücke

Roman
Author: Julie Orringer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 346230349X
Category: Fiction
Page: 832
View: 4455
DOWNLOAD NOW »
Ein bewegendes Familienepos und die Geschichte einer großen Liebe Die unsichtbare Brücke erzählt die ergreifende Geschichte der ungarisch-jüdischen Familie Lévi vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs. Paris und Budapest sind die Schauplätze dieses mitreißenden, lang erwarteten ersten Romans von Julie Orringer, in dessen Zentrum eine außergewöhnliche, immer wieder gefährdete Liebe steht.Budapest 1937. Voller Hoffnung besteigt der junge Andras Lévi den Zug nach Paris, um dort Architektur zu studieren – und entdeckt eine Stadt der Theater und der Kunst, der Studentenpartys und politischen Revolten. Als er die neun Jahre ältere Claire Morgenstern kennenlernt, beginnt eine leidenschaftliche Amour fou, die überschattet wird von einem dunklen Geheimnis aus der Vergangenheit der Ballettlehrerin. Es ist der Beginn einer großen, immer wieder Prüfungen unterworfenen Liebe. Auch Tibor und Mátyás, Andras’ Brüder, versuchen in dieser bedrohten Zeit ihr Glück zu finden. Als der Krieg die Brüder Lévi in Budapest zusammenführt, ist das keine Heimkehr, sondern der Beginn einer Odyssee mit ungewissem Ende: Ein Kampf ums Überleben beginnt – gegen Hunger, Verfolgung und einen Schatten aus Claires früherem Leben, der trotz aller Bemühungen unüberwindbar zu sein scheint.In großartigen Bildern lässt Julie Orringer eine untergegangene Welt wiederauferstehen, schildert die prächtige Architektur und glanzvolle Bühnenkultur der beiden Metropolen vor Kriegsbeginn und führt uns mitten hinein in den Horror des Zweiten Weltkriegs, der trotz aller Brutalität die Bande zwischen Claire und Andras und seiner Familie nicht zerreißen kann.

African Women Writing Trauma

The Representation of Psychological Trauma in African Women's Fiction
Author: Emilie Ndione Diouf
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: African fiction
Page: 70
View: 6681
DOWNLOAD NOW »


Postcolonial Witnessing

Trauma Out of Bounds
Author: Stef Craps
Publisher: Springer
ISBN: 1137292113
Category: Literary Criticism
Page: 181
View: 7996
DOWNLOAD NOW »
Postcolonial Witnessing argues that the suffering engendered by colonialism needs to be acknowledged more fully, on its own terms, in its own terms, and in relation to traumatic First World histories if trauma theory is to have any hope of redeeming its promise of cross-cultural ethical engagement.

Der Mann, der nicht aufhörte zu schlafen

Roman
Author: Aharon Apelfeld
Publisher: N.A
ISBN: 9783871347320
Category:
Page: 284
View: 5489
DOWNLOAD NOW »
Erwin schläft und schläft und kann kaum mehr erwachen. Es ist das Jahr 1946, und der jüdische Junge, der mit knapper Not überlebte, treibt ziellos durch Europa, auf Zügen, Pferdekarren, stets vor sich hindämmernd. Denn der Schlaf hält in Erwin das Verlorene lebendig: die grüne, heimatliche Bukowina, die geliebte Mutter, den Vater, der nebenher Romane schrieb. Nach Station in einem Flüchtlingslager bei Neapel und einer abenteuerlichen Schiffspassage findet sich Erwin in Palästina wieder. Der Kibbuz soll den Siebzehnjährigen zum zukunftsfrohen “neuen Juden” erziehen - aber die Fremdheit schmerzt ihn nur umso mehr. Da wird Erwin schwer verletzt. Im Hospital obsiegt wieder der Schlaf - vorerst. Denn genesend liest Erwin die Bibel und lernt, mit den Worten ringend, Hebräisch. Die heilige Sprache seiner Väter zeigt ihm endlich einen Weg, das in Schlaf, Traum und Erinnerung Bewahrte zu retten: Unter neuem Namen beginnt Aharon zu schreiben, und erzählend lässt er die entschwundene Welt in der neuen, uralten Sprache wiedererstehen.

Die Aussprache


Author: Miriam Toews
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455005101
Category: Fiction
Page: 256
View: 4874
DOWNLOAD NOW »
Acht Frauen. 48 Stunden Zeit, die eigene Geschichte umzuschreiben. Jahrelang haben sie versucht, mit dem, was geschehen ist, zurechtzukommen. Jetzt haben die Frauen einer abgeschieden lebenden Gemeinschaft die Gelegenheit, alles anders zu machen. Und so ergreifen sie das Wort. Sollen sie bleiben oder gehen? Bleiben sie, dann müssen sie nicht nur angehört werden, sondern auch verzeihen. Gehen sie, müssen sie in einer ihnen gänzlich unbekannten Welt den Neuanfang wagen. „Ein Vulkan von einem Roman.“ Lauren Groff